12.04.2022

TAZ Interview mit Luisa Neubauer

Zeit für Systemfragen  - Fridays for Future Aktivistin Luisa Neubauer äußert sich zur Energiewende und den Ereignissen in Osteuropa: „Wenn der Koalition der gesellschaftliche Frieden in Deutschland wichtiger sei als die Menschen in der Ukraine, solle sie das sagen, fordert Neubauer.“ Welche Systemfragen sie dabei u.a. meint, erläutert Luisa Neubauer anhand der dramatischen Entwicklungen aufgrund des Krieges in der Ukraine. Wörtlich sagt sie: „Wenn man - wie Wirtschaftsminister Habeck – von Putins Gas weg will und dafür nach Katar reisen muss, steht man vor einer Systemfrage. Hier wie da finanzieren wir die Gegner der Demokratie und erhöhen das Risiko eines Klimakollapses. Um sich davon zu befreien, muss man die großen Hebel umsetzen und die Systeme – Energie, Mobilität, Landwirtschaft und so weiter – humanisieren, demokratisieren und dekarbonisieren.“

Das gesamte Interview kann man hier nachlesen:

https://taz.de/Luisa-Neubauer-ueber-Klima-und-Krisen/!5840373/

Bei welchem Projekt dürfen wir Sie unterstützen?

Ob Energieversorgung oder E-Mobilität, wir beraten Sie nachhaltig!
Kontaktieren Sie uns